Kailash Trekking - Tibet

Kailash Trekking - Tibet

Schwierigkeit: 3 (1-5)mittel-anspruchsvoll      Maximale Höhe: 38755650m   Übernachtungen: 17x Hotels & Lodges19x Hotel & Zelt   

Trekkingreise zu den beiden Heiligtümern Tibets, dem mit 6714 Metern weit über dem tibetischen Hochland emporragenden heiligen Berg Kailash - dem Sitz Shivas, für Hindus wie Buddhisten das Zentrum des Universums, somit ein uraltes Pilgerziel und dem türkisgrünen Manasarovar See, an dem die vier mächtigen Ströme Indus, Sutley, Karnali und Brahmaputra entspringen.

Bei unserer Trekkingreise fahren wir per Geländewagen von Kathmandu aus in das Tibetische Hochland, vorbei am Manasarovar See, umrunden den Berg Kailash, erreichen den 5650 Meter hohen Dolma La Pass, erleben beeindruckende Bergszenerien, die kargen Landschaften Tibets und eine Vielzahl an kulturellen Eindrücken.

Kailash Trekking

Leistungen:

  • Flüge Wien/München oder Frankfurt - Kathmandu (von anderen Flughäfen auf Anfrage)
  • Übernachtungen im Bed&Breakfast Hotel in Kathmandu
  • Übernachtungen während der Tour im Zelt mit voller Verpflegung
  • Flughafen und Hoteltransfers
  • Sightseeing Transfers
  • Eintritte, Trekkinggebühren
  • örtlicher Trekking Guide
  • Islaverde Reiseleiter
  • Reiseversicherung

Nicht im Reisepreis inkludiert sind Visa, Trinkgelder, Abend- bzw. Mittagessen in Kathmandu, Getränke und ev. Ausreisegebühren.

Schwierigkeitsbewertung und weitere Informationen:

Mittelschwere bis anspruchsvolle Trekkingtour. Sehr gute Grundkondition wird vorausgesetzt, Tagestouren mit Gehzeiten bis zu 7 Stunden. Die maximal erreichte Höhe liegt bei 5650m. Wir Informieren Sie gerne genauer über Ausrüstung und Detailprogramm, persönlich oder per e-mail.

Teilnehmerzahl:

mindestens 6 - maximal 12 Personen

Termine:

  • 6. - 27. August 2016
  • ab 6 Personen zum Wunschtermin (inkl. unserem Reiseleiter und aller Flüge)

Preis:

        €  4.690, -          

        Einzelzimmerzuschlag € 290,-

Detailprogramm bitte per e-mail anfordern, Anfragen und Buchungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!